Gerne übernehme ich auch kurzfristig für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte aus dem gesamten Bundesgebiet Terminsvertretungen in Untervollmacht oder als Korrespondenzanwältin vor den Berliner Amtsgerichten inklusive Familiengerichten, den Landgerichten und vor dem Kammergericht.
Ich bitte hierzu um telefonische Absprache mit meinem Sekretariat mindestens 24 Stunden vor dem Gerichtstermin und um Übersendung der wesentlichen Unterlagen per Post, E-Mail oder Fax.

Üblicherweise rechne ich nach RVG ab, andere Absprachen sind jedoch auch möglich.